N340, E-5, Km 42.5, 11150 Vejer de la Frontera – Barbate, Cádiz.

Resort

Was findet der Gast im Resort?

Das Hotel Hacienda Montenmedio

Das Hotel Hacienda Montenmedio ist ein Landhotel mit dem Komfort eines Stadt-Hotels. Es hat 24 Doppelzimmer und 3 Junior Suiten und liegt eingebettet in eine wunderschöne, leicht hügelige Landschaft mit altem Korkeichenbestand – auf Spanisch “Dehesa” genannt.

Das Clubhaus

Unser exklusives Clubhaus wird Ihnen gefallen. Es bietet einen aussergewöhnlichen Rahmen, alle erdenklichen Services und wir versuchen, alle Kundenwünsche zu erfüllen.

Das moderne Kunst Museum NMAC

Im NMAC, unserem Museum für moderne Kunst,  finden Sie die Werke bekannter nationaler und internationaler Künstler – und dies eingebettet in ein Naturparadies.

Das Reitsportzentrum

Eine der besten Anlagen Europas. Hier finden wichtige internationale Reitturniere statt.

Über uns

Die Dehesa Montenmedio ist ein Landgut von ca. 500 Hektar. Sie ist ein einzigartiger Flecken Natur mit einer breiten Vielfalt an mediterraner Flora und Fauna, die man zu Fuß oder mit einem Pferdegespann erkunden kann. Das Landgut liegt ca 15 Autominuten von den schönsten Stränden der Provinz Cádiz entfernt: Zahara de los Atunes, Barbate, el Palmar, Conil oder Sancti Petri.

Montenmedio ist ein Landgut der besonderen Art und unvergleichlich in Europa.

Golf 18 Löcher
Aktivitäten
Hochzeiten und Veranstaltungen
Natur pur

Schön gelegen, inmitten nahezu unberührter Natur, bietet die Dehesa Montenmedio ein unvergleichbares Umfeld. Zu Fuß kann der Besucher die Vielfalt mediterraner Flora und Fauna kennenlernen.

Pflanzenarten

Zur vielfältigen Pflanzenwelt der Dehesa Montenmedio, die von einem angenehmen atlantischen Klima begleitet wird, gehören: Korkeichen, Wilde Olivenbäume, Sonnenschirmpinien, mediterrane Büsche, Ginster, wilde Pistazien und eine Vielzahl an duftenden Kräutern…

Die Tierwelt

Die Anzahl der Tierarten steht denen der Pflanzen in nichts nach. Die Tiere sind an die Gegenwart von Menschen gewöhnt und können daher leicht beobachtet werden. Auf der Dehesa Montenemedio können folgende Säugetier- und Vogelarten gesehen werden: Rehe und Hirsche, Füchse, Enten, Muflons, Rebhühner, Damwild, Ringeltauben, Gänse, Adler, Malvasier, Kanienchen, Falken, Hasen und Nachtigallen.Besonders wollen wir einen Vogel, der vor dem Aussterben bedroht ist, aber auf unserem Landgut lebt und nistet, hervorheben: den Ibis eremita). Leider ist er einer der bedrohtesten Vogelarten der Welt.

Migrations-Vögel

Dank der Lage, in der ersten Migrationszone Europas, können auf der Dehesa Montenmedio, je nach Jahreszeit, Störche, Wachteln, Turteltauben etc. gesehen werden.

Sie haben noch nicht Sie überzeugt?

Nicht nur die Einrichtungen, Dienste und der herrlichen Umgebung des Ortes werden Sie verlieben. Besuchen Sie uns und wissen, was uns so besonders macht ….

Wir benutzen Cookies

Diese Webseite benutzt Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Webseite verbleiben, geben Sie automatisch Ihr Einverständnis, daß Sie die .. Cookies-Richtlinien akzeptieren, Dieser Link gibt Ihnen weitere Informationen